fuerth_immo

ImmobilienMesse Fürth 2019 - Großes Angebot an Immobilien, Neubau, Finanzierung und Sanierung

Die Themenvielfalt ist 2019 weiter gewachsen.

Auf der ImmobilienMesse 2019 in Fürth kommen Besucher mit unterschiedlichstem Interesse auf ihre Kosten. Von Neubau, Immobilienkauf und -verkauf über Sanierung bis hin zur Finanzierung - auf der Messe findet sich zu jedem Themenschwerpunkt das passende Angebot direkt vor der Haustür. Mit über 65 Ausstellern, zwei Vortragsräumen sowie einer großen Exposéwand ist die Immobilienmesse eine wichtige Plattform für die verschiedensten Interessenten. Deutlich gestiegen ist das Angebot im Bereich Sanierung und der Energie- und Haustechnik.

Der Immobilien- und Grundstückskauf ist ein großes Thema der ImmobilienTage Fürth. Ob zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt – in der Stadthalle präsentieren viele regionale und namhafte Aussteller, Makler, Bauträger oder Wohnbaugesellschaften ihre Objekte. Dazu zählen sowohl zum Verkauf stehende Bestandsimmobilien und neugebaute Wohneinheiten zum Erstbezug, als auch künftig geplante Projekte. Zusätzlich finden Messebesucher auf der größten Exposéwand der Metropolregion über 250 aktuelle Kaufobjekte wie Wohnungen, Grundstücke und Häuser.

Zusätzlich wird auf der Messe der Verkauf einer Privatimmobilie erleichtert. Hausbesitzer, die ihr Haus verkaufen möchten, können ihr Verkaufsobjekt in der sogenannten Verkäuferbox anbieten. Mit dieser Hilfe kann das zum Verkauf stehende Eigenheim sowohl Höchstpreise erzielen als auch schnell, einfach und sicher mit professioneller Unterstützung verkauft werden. Zusätzlich erhalten Verkaufsinteressenten fachliche Beratungen durch die anwesenden Makler und wertvolle Tipps in den verschiedenen Vorträgen. Hier kann das Verkaufsformular heruntergeladen werden. Entweder Formular ausfüllen und vor Ort in die Verkäuferbox einwerfen. Oder, sollten Sie keine Zeit haben die Messe zu besuchen, Formular einfach per Fax oder E-Mail an uns zurücksenden. Die Anfrage geben wir verlässlich an die Aussteller der Messe weiter.

Das Neubauforum bringt zukünftige Bauherren mit dem richtigen Baupartner
zusammen. Hier finden alle Interessierten ein großes Angebotsportfolio an Ideen und Lösungen rund um den Neubau. Ob Fertighaus oder Architektenhaus, Holz- oder Massivbau – zahlreiche Firmen stellen unterschiedliche Bauweisen, Stilrichtungen sowie moderne Haus- und Energiekonzepte vor. Das Angebot erstreckt sich dabei von der Planung bis zur Baubetreuung. Ergänzende Informationen finden die Besucher beim persönlichen Gespräch mit den Ausstellern sowie in den verschiedenen Vorträgen in zwei Vortragsräumen.

Die Finanzierung und Förderung spielt oft eine wichtige Rolle, sowohl beim Immobilienkauf und Neubau, als auch bei der Renovierung oder Sanierung. Dabei gilt es, individuell den Finanzierungsbedarf an das jeweilige Vorhaben anzupassen, was eine gute Beratung unerlässlich macht. Zahlreiche Finanzierungsgeber, sowie attraktive Angebote zur Förderung und Umschuldung sind auf der Messe vertreten und bieten für jeden Interessenten maßgeschneiderte Angebote.

Für viele Hausbesitzer ist das Sanieren und Renovieren ein aktuelles Thema. Zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen bei älteren Ein- und Mehrfamilienhäusern, Reihenhäusern oder Doppelhaushälften sind hierbei eine gute Investition. Ein mögliches Ziel könnte sein die Energiekosten zu senken und den Wert des Gebäudes zu steigern. Maßnahmen hierzu und weitere unterschiedliche Sanierungsmöglichkeiten werden 2019 in der Stadthalle Fürth vorgestellt – hier findet jeder Interessierte geeignete Vorschläge.

Im großen Vortragsprogramm finden Besucher über 20 attraktive Vorträge zu sämtlichen Schwerpunktthemen.

NEU! Termine mit Ausstellern bereits vor Messebeginn vereinbaren!
Interessenten können bereits jetzt Termine mit Ausstellern auf der Messe vereinbaren. Dies ermöglicht das moderne Terminvereinbarungstool. Viele Besucher planen Ihren Messebesuch effektiv im Voraus und umgehen auf diesem Weg lange Wartezeiten für Beratungsgespräche an den Ständen der Aussteller. – Termintool gleich ausprobieren.
Messestandorte:
Aalen, Ansbach, Aschaffenburg, Backnang, Bad Tölz, Bruchsal, Erlangen, Freiburg, Fürth, Gummersbach, Heidenheim, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kassel, Kempten, Kernen, Künzelsau, Landsberg, Landshut, Leonberg, Ludwigshafen, Mannheim, Memmingen, Meßkirch, Neu-Ulm, Nürnberg, Pfullendorf, Rastatt, Regensburg, Reutlingen, Sindelfingen, Singen, Speyer, Straubing, Trier, Trostberg, Tübingen, Tutzing, Weiden, Wernau, Wolfratshausen, Würzburg, Wüstenrot

© copyright 2001 - 2018
Mattfeldt & Sänger
Marketing und Messe AG